Herrlich

Ach, herrlich geht doch nichts über ein freies Mediensystem und die freie Rede, obwohl ich einige TV-Beiträge und Perspektiven von RT-Russia echt nicht ab kann aber die haben jede Berechtigung stattzufinden. Eine weitere perspektivische Dimension, schadet bei der Vielfalt der globalen Regionen auf die man schauen kann nicht.

Und doch geht fast nichts über die alten Meister der Unterhaltung:

Die Deppen, die primär die medialen Erzählungen aus ihrem eigenen Land pflegen und schauen, so von sich eingenommen waren und sind, dass sie glaubten der 11. September 2001 waren sie selber. InsideJob und so. So self important. „Mohammed, frag die BinLaden Familie mal nach Geld damit wir da symbolisch ein paar Flugzeuge schicken können.“ Yo, hat geklappt. Und? Sind die Christen zur Besinnung und zum reflektierten Nachdenken gekommen, was sie in der Welt anrichten?““ Ne die Mehrheit glaubt, sie waren es selber.“ *Facepalm* Beweist das nicht ihre undemokratischen Zustand, wenn die Mehrheit der Bevölkerung externe Terroranschläge nicht als solche erkennt und annimmt? To self important, sag ich doch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.