sozialistischer Staatskern

So nächstes gesellschaftliches Komplexitätslevel: Wenn du Leute wie Scheiße behandelst benehmen die sich scheiße.

Gilt auch für die Möglichkeiten die du Neubürgern ermöglichst. Kasernierung und Lager sind da eher, auch so historisch, keine guten Indikatoren, für die Behandlung von Menschen.

Jetzt sucht sich die Teilhabe am Kapitalismus, seinen Weg und da es keine faulen Menschen gibt, etablieren sich andere Netzwerke, die auch gesetzeskonform Funktionieren können, auch hier haben wir wieder nur einen Teil vor uns. Die Wahrscheinlichkeit das sie das tun, also sich klassich wie alle anderen Ausbeuten lassen, kannst du als Staat aber steigern in dem du dich kümmerst bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist. Sprache und Broterwerb also die Arbeitserlaubnis und Anerkennung der im Ausland erworbenen Qualifikationen, wäre eine Möglichkeit.

Jetzt glauben ja alle die Konservativen betrieben da ein gute, gar kluge Sicherheitspolitik. Ich denk mir immer, wenn ich kleines Licht schon checke, dass man die Ausbildung der Kriminalbeamten mal in den Bundesländern vereinheitlichen sollte und die vielleicht nicht unbedingt vorher Unfälle aufnehmen müssen, Plus die Etablierung einer externen Revision, dann fällt das auch anderen auf.

Ne da ist immer noch nichts passiert: Die machen da keine solide Beamtenpolitik sondern nur so für die Presse, Respektive Öffentlichkeit, Symbolaktionen, etwa ab Minute 7:

https://dasmorningbriefing.podigee.io/117-neue-episode

Da man Institutionen und den Personen die für diese Arbeiten nicht immer uneingeschränkt trauen kann, brauchte es einige auch föderale Sicherheits- und Kontrollmechanismen, die im Grundgesetz implementiert wurden. Die Tatsache das vermehrt, Gesetze vom Bundesverfassungsgericht kassiert wurden, worunter neben der Grundsteuer auch die Vorratsdatenspeicherung und Teile des Wahlrechts vielen, könnte einem zu denken geben. Der Bürger sollte durch Datenerhebung auch immer den Staat im Auge haben, der gläserne Transparente Staat ist also durchaus einen Gedanken wert: Daten, wie die Anzahl der gestiegenen Hausdurchsuchungen die einem Richtervorbehalt unterliegen aber dennoch gestiegen sind. Anzahl und Belastung der Richter, Art der vor Gericht verhandelten Fälle usw.  Die gut finanziell ausgebaute und fähige, unabhängige Justiz, mit besserer Fehlerkultur, die als externe Revision der Arbeit der ausführenden Kriminalbeamten fungiert ist ein wichtiges Sicherungssystem an dem geschraubt wurde und wird.

Ganz grundsätzlich besteht ja auch die Frage, welche Delikte wirklich problematisch sind. Die klassische Gewalt, der Mord ist nichts gegen den kapitalgebundenen Einfluss auf die staatlichen Systeme. Bedeutet am Ende der Geschichte ist Wirtschaftskriminalität, die mit Bestechung und Druck Arbeitet, zersetzender als die Armutsdelikte, am Ende der Nahrungskette.

Steuerfahnder, der Zoll und Kartellämter leisten also einen ebenso wichtigen Beitrag.

Habt keine Angst vor Terroristen und Bomben, auch wenn das medial immer spannend ist und viel Aufregung triggert, die können den Staat den wir alle bilden nicht gefährden, das können nur wir selbst. Der Terrorist will am Ende die Strukturen ersetzen und zersetzen, die er ablehnt, das können aber nur wir selbst durch verschärfte Sicherheitsgesetze. Nehmt es als symbolisches Morden der Unzufriedenen, Schwachen. Darüber kann man reden nur die Lösung alle in ihrer Freiheit zu beschränken – ist da sehr konservative Politik, die damit zum Helfer und Erfüllungsgehilfen der Terroristen wird.

Werbung und Marketing gibt es Umsonst bürgerliches und gesellschaftliches Engagement, für die simplen Informationen was wer herstellt, ist dann justiziabel:

https://aufwachen-podcast.de/2019/01/11/a350-industrieanalyse/?t=4:24:04,4:32:13

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.